Warum auch Sie die DSGVO angeht?

Die DatenSchutzGrundVerOrdnung regelt den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Grundsätzlich ist es verboten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, außer es liegt eine ausdrückliche Einwilligung für diesen Zweck vor.

Die DSGVO gilt für alle Unternehmen (vom Einzelunternehmen bis hin zum Konzern), Vereine und Gemeinden.

Was kann BüRomy für Sie tun?

Wir helfen Ihnen dabei,

  • Ihren Informationspflichten nachzukommen,
  • Vereinbarungen mit Auftragsverarbeitern zu erstellen oder einzufordern,
  • Vereinbarungen als Verantwortliche(r) zu erstellen oder einzufordern,
  • notwendige technische und organisatorische Maßnahmen (TOM’s) zu evaluieren und umzusetzen,
  • eine Risikoanalyse durchzuführen mit allenfalls nachfolgender Datenschutzfolgeabschätzung,
  • Mitarbeiterschulungen vorzubereiten und/oder abzuhalten und
  • das notwendige Datenverarbeitungsverzeichnis zu erstellen.
Kontakt aufnehmen zur Angebotsübersicht
Zwei Geschäftsmänner sitzen sich an einem Tisch, auf dem 3 Bücher und eine Tasse stehen, gegenüber